Fehlerquellen bei der WLAN Einbindung

Hilfe zum Thema WLAN, App und Fernzugriff
Florian
Beiträge: 20
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:23

Fehlerquellen bei der WLAN Einbindung

Beitragvon Florian » Do 5. Okt 2017, 12:25

Häufige Ursachen, wenn die Steuerung sich nicht mit dem WLAN verbindet:

Schwaches Signal
Überprüfen Sie an der Steuerung die Verfügbarkeit des WLAN Netzes mit Hilfe eines WLAN Scanners. Im Google Play Store gibt es hierzu diverse Apps oder verwenden Sie den in der Senect® App integrierten WLAN Scanner. iOS Benutzer können mit Hilfe der AirPort App sich die Verfügbaren Netze anzeigen lassen (s. gesonderter Thread). Die Signalstärke des WLAN Netzes sollte mindestens -80dB betragen, besser hoher als -70dB. Verlassen Sie sich nicht auf Balkenanzeigen von Repeater oder dem Smartphone.

Groß/Kleinschreibung bei SSID oder Passwort
Bei der SSID (Netzwerkname) als auch beim Passwort ist auf die Groß- & Kleinschreibung zu achten.

Zufällige Leerzeichen
Bei der Verwendung von Smartphones und Tablets können sich unbeabsichtigt Leerzeichen einschleichen. Bitte prüfen Sie besonders am Ende, ob sich ein ungewolltes Leerzeichen eingeschlichen hat.

Verschlüsselungsart
Sollte weiterhin keine Verbindung möglich sein, versuchen Sie einmal die Verschlüsselungsart Ihres WLAN Netzes zu ändern. Wenn die Steuerung einmal dem Router bekannt ist, kann die Verbindung eventuell auch mit der ursprünglichen Verschlüsselung funktionieren.

Smartphone nicht mit SENECT_AP verbunden
Je nach Smartphone und Smartphone Einstellungen kann das Smartphone die Verbindung mit dem SENECT_AP trennen, da der SENECT_AP kein Internetzugriff bereitstellt. Prüfen Sie daher ob Sie weiterhin mit dem SENECT_AP verbunden sind.

Um die Zugangsdaten an die Steuerung zu senden benötigt die App die Standortberechtigung. Diese ist nötig um den Namen des aktuell verbundenen WLANs auszulesen. Es werden keine Daten zum Standort erhoben.

Während der Übertragung der Zugangsdaten sollte der DHCP Modus an der Steuerung aktiviert sein (Menü-->WLAN-->DHCP Modus-->DHCP Modus aktivieren).

Verbinden mit verstecktem Netzwerk
Es empfiehlt sich bei der ersten Verbindung das Netzwerk sichtbar zu machen und anschließend wieder unsichtbar.

iOS Geräte:
Verbindet man sein iOS Gerät mit der Steuerung (per Senect_AP Wlan) wird sowohl in den iOS Einstellungen die Verbindung mit dem Senect_AP angezeigt als auch an der Senect Steuerung ("Gerät mit Steuerung verbunden"). Die WLAN Einstellungen können jedoch erst dann übertagen werden, wenn beim iOS Gerät in der Statusleiste das WLAN Symbol vorhanden ist (und nicht mehr 3G, 4G, etc.).

Sollte es weiterhin Probleme geben, kann es helfen, die mobilen Daten während der Einrichtung zu deaktivieren.

iOS & Android Geräte:
Um die Zugangsdaten an die Steuerung zu senden benötigt die App die Standortberechtigung. Diese ist nötig um den Namen des aktuell verbundenen WLANs auszulesen. Es werden keine Daten zum Standort erhoben.


Mögliche Fehlerursachen:
In den WLAN Infos wird "Keine Verbindung! Unbekannte SSID / ausser Reichweite" angezeigt:
  • Das WLAN Netzwerk ist an der Steuerung zu schwach
  • Es wurde eine falsche SSID (WLAN Namen) übertragen. Prüfen Sie die SSID (Groß/Kleinschreibung, kein Leerzeichen am Ende)
  • Das WLAN sendet nicht auf 2.4GHz. Prüfen Sie in Ihrem Router/Repeater über das 2.4GHz WLAN aktiviert ist
In den WLAN Infos wird lediglich "Keine Verbindung!" angezeigt:
  • Das Passwort stimmt nicht überein
  • Die Verschlüsselungsart stimmt nicht überein
Zuletzt geändert von Florian am Mo 6. Apr 2020, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.